Offene Werkstatt im Bauhaus Museum Dessau

Sa, 8. Okt + 12. Nov, jeweils 11 – 14 Uhr 
Bauhaus Museum Dessau, Foyer
Eintritt frei >> Anmeldung erforderlich

Alter 14 – 114 Jahre

Für die Bauhäusler*innen war das Experiment mit Techniken und Material eine Grundvoraussetzung des Schaffens. Diese Idee möchten wir aufgreifen: Wir probieren verschiedene analoge und digitale Medien aus, arbeiten im Team und individuell an größeren und kleineren kreativen Projekten und basteln, bauen, konzipieren und programmieren, was das Zeug hält.
Begleitet werden die Teilnehmer*innen von Künstler*innen, Designer*innen und Kunstpädagog*innen.

Treffpunkt:
Bauhaus Museum Dessau
Mies-van-der-Rohe-Platz 1, 06844 Dessau-­Roßlau


Klar & Rein

Sa, 8. Okt 2022

In diesem Workshop im Rahmen der Bauhaus Triennale 2022 sind die Teilnehmenden aufgerufen, sich gemeinsam mit der Künstler*innengruppe SELBSTGEBAUTE MUSIK auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Hygiene und Wasser auseinanderzusetzen. Es sollen unterschiedliche Objekte aus dem Bereich Hygiene (Putzmittelflaschen, Waschmittelverpackungen, Wischeimer, Abflussrohre etc.) mit Membranen bespannt und mit Wassertropfen hörbar gemacht werden. Zusätzlich helfen Nylonsaiten beim Fertigen von einfachen Gitarren. So entstehen aus Hygieneartikeln Resonanzkörper & Objektgitarren. Gemeinsam mit den Teilnehmenden der Workshops werden die Instrumente schließlich in einer einfachen, aber sehr wirkungsvollen Raumklang-Inszenierung getestet.

Anschließend lässt eine Installation aus mobilen Wassertropfen die Perkussionsinstrumente erklingen. Die Tropfen sind zu unterschiedlichen Anlässen und Zeiten im Bauhaus Museum zu hören und Teil der Workshopergebnisse.


Museum! Neu denken!

Sa,12. Nov 2022

Diese Offene Werkstatt hinterfragt die aktuelle Aufenthaltsqualität in unserem Museum, im Speziellen in unserer Sammlungspräsentation Versuchsstätte Bauhaus. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen möchten wir herausfinden, wie gut man sich seinen eigenen Aufenthalt in der Ausstellung gestalten kann, in dem wir nach Möglichkeiten suchen, aktuelle Zugänge zu den Inhalten der Ausstellung zu unterstützen. Unser Untersuchungsobjekt ist die aktuelle Wechselausstellungsinstallation Hol erst mal Luft. Hier werden wir gemeinsam verschiedene Wahrnehmungsexperimente mit Hilfe von Nachbauten originaler Stuhlentwürfe des ehemaligen Bauhäuslers Erich Dieckmanns testen. Unseren Fokus legen wir im Workshop auf das Aufspüren von Orten, Wünschen, Bedürfnissen und Möglichkeiten zum Verweilen im musealen Raum. Mit Hilfe von ausgewählten Designmethoden werden die Vorschläge und Ideen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in unserer Ausstellung finalisiert und visualisiert.


Anmeldung
Erwachsene (ab 18 Jahren)

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * gewissenhaft aus.

Herzlichen Dank,
Ihre Stiftung Bauhaus Dessau

Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung:



Anmeldung
Minderjährige (14 bis 17 Jahre)

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * gewissenhaft aus.

Herzlichen Dank,
Ihre Stiftung Bauhaus Dessau

Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung:


Kontakt
Offene Werkstatt
vermittlung@bauhaus-dessau.de
T 0340-6508 260