Winterwerkstatt:
„bewegt & bewegen“

// Ferienwerkstatt
6. – 8. Feb 2023, jeweils 9.30 – 14 Uhr
Bauhausgebäude
>> Anmeldung erforderlich (ausgebucht)

Die Ferien im UNESCO-Weltkulturerbe verbringen? Im historischen Bauhaus wurden – und zwar nicht nur im berühmten Vorkurs – die sensorischen und taktilen Möglichkeiten der Wahrnehmung als zentrale Gestaltungsfragen aufgegriffen. Der menschliche Körper wurde selbst zu einem Erfahrungsinstrument und künstlerischem Ausdrucksmittel. In den Werkstätten des historischen Bauhauses wurde experimentiert, gebaut, erfunden und ausprobiert.

In der Ferienwerkstatt wird unter der Leitung von Jos Diegel mit analogem Filmmaterial und Dias experimentiert. Ausgewählte Industrie- und Werbefilme, Filmtrailer und Kurzfilme werden neu interpretiert und zu einem eigenen Film komponiert. Mit einem Filmschneidegerät werden die Filme neu montiert und mit Stiften, Pinseln, Farben, Spachteln, Scheren, Klebebildern und Letraset bearbeitet. Mit der neuen Abfolge von Bildern ergeben sich neue Räume, Figuren sowie Bewegungen. So entsteht über den Zeitraum der Ferienwerkstatt ein eigenwilliger, kreativer, abstrakter Kurzfilm. 

Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 ­– 16 Jahren

Eine Teilnahme ist nur nach verbindlicher Anmeldung über das Online-Formular und Vorkasse möglich. Die Teilnahmegebühr inkl. Mittagsversorgung und Materialgeld beträgt 20 Euro.


Treffpunkt:
Besucherzentrum Bauhausgebäude Dessau
Gropiusallee 38, 06846 Dessau-­Roßlau


Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * gewissenhaft aus.

Herzlichen Dank,
Ihre Stiftung Bauhaus Dessau


Download – Einwilligungserklärungen


Kontakt
Offene Werkstatt

vermittlung@bauhaus-dessau.de
T 0340-6508 263 oder
T 0340-6508 331