META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction

Hedwig Dances Chicago
// Tanzperformance

Do, 1. Sept 2022, 19.30 Uhr (Uraufführung)
Fr, 2. Sept 2022, 19 Uhr
So, 4. Sept 2022, 18 Uhr

Bauhaus Museum Dessau

> > > Extra-Ticket

Unter der Leitung von Jan Bartozek hat die Companie Hedwig Dances in einer Koproduktion mit der Stiftung Bauhaus Dessau und in Zusammenarbeit mit dem Chicago Puppet Studio als fiktive Fortsetzung des Triadischen Balletts eine Tanzperformance entwickelt. In drei Akten – Larven, Puppen, Imagos – werden in Anlehnung an die Metamorphose von Insekten die historischen Kostüme als Übungs- und Verwandlungsapparate für ein alternatives Mensch-Sein interpretiert. Während Oskar Schlemmer seine triadischen Kostüme nach der Premiere ständig neu arrangierte, um mit den Beziehungen der Menschen zu mehr-als-menschlichen technischen Strukturen zu experimentieren, nutzt META | MOR | PHOS die Kostüme für ein Üben in Verbindungen mit mehr-als-menschlichen natürlichen Existenzen. Die historischen Kostüme werden im ersten Akt als imaginäre „Larven“ interpretiert, aus denen nach einer Phase der „Verpuppung“ die Tänzer*innen als insektoide „Imagos“ die existenzielle Verbundenheit des Menschen mit anderen Spezies erkunden. Schlemmers „Triadisches Ballett“ wird als Versuchsanordnung und Übungsmodell menschlicher Transformation reaktiviert, diesmal verbunden mit der natürlichen Welt.


01_MetaMorPhos-Vin-4484.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
MetaMorPhos-Vin-3023.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
MetaMorPhos-Vin-3163.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
MetaMorPhos-Vin-3244.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
MetaMorPhos-Vin-3652.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
MetaMorPhos-Vin-3850.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
MetaMorPhos-Vin-3876.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed
08_MetaMorPhos-Vin-4061.jpg
Hedwig Dances Chicago „META | MOR | PHOS – A Triadic Fiction“ / Foto: Vin Reed

Choreografie:
Jan Bartozek

Tänzer*innen:
Hedwig Dances Chicago – Ciara Borg, Hannah Marcus, Jesse Hoisington, Jessie Gutierrez, Olivia Gonzales, Rigoberto Saura

Dramaturgie:
Torsten Blume

Musik:
Richard Woodbury, Patricia Taxxon

Kostüme:
Jacky Kelsey mit dem Chicago Puppet Studio, Torsten Blume, Annegret Mittmann, Andreas Wohmann

Technik:
Marcus Wozny, i:TECS Event Production Dessau